ANZEIGE
| 11.45 Uhr

Mobil mit Fahrschule Zumpe

Mobil mit Fahrschule Zumpe
FOTO: Petra Bark
Mittlerweile gibt es die Fahrschule Zumpe vier Mal in Neuss. Angefangen hat es 2013 auf der Furth, hinzu kamen die Standorte Grimlinghausen 2014, die Neusser Innenstadt 2015 und aktuell in diesem Jahr findet man die Fahrschule Zumpe auch in Holzheim. Als junge Fahrschule, die die Medien- und Methodenvielfalt nutzt, so präsentiert sich das Team um Sebastian Zumpe. Die Ausbildung umfasst alle a + b Klassen. Der Theorie-Unterricht findet in netten Räumlichkeiten statt. Die Fahrschüler sollen mit Spaß bei der Sache sein, hier gibt es keinen langweiligen und verstaubten Unterricht.

Als einzige Fahrschule in der Umgebung kann auch eine Fahrschulausbildung für Gehörlose angeboten werden. Ein Gebärdensprachenlehrer vermittelt die Theorie. Auf Wunsch werden auch Intensivkurse angeboten, in zwei bis drei Wochen zum Führerschein. Hier sollte allerdings berücksichtigt werden, dass vorher alle Bedingungen der Anmeldungen erfüllt sein müssen. Weitere Informationen unter www.zumpe-fahrschule.de

Der Stadt-Kurier ist weder für den Inhalt der Anzeigen noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.