ANZEIGE
| 13.29 Uhr

Fachgeschäft Isfahan: Ein Teppichhandel mit Tradition

Fachgeschäft Isfahan: Ein  Teppichhandel mit Tradition
FOTO: Marcel Broich
Seit fast 11 Jahren ist das Teppich-Fachfachgeschäft "Isfahan – Teppich II" nun schon am Glockhammer in Neuss beheimatet. Auf über 100 Jahre Familientradition, die auf dem Wissen mehrerer Generationen beruht, kann der Inhaber Omid Rezai zurückgreifen. Auf 450 qm Ausstellungsfläche findet man seit 2005 wunderschöne handgeknüpfte Teppiche jeder Art – von modern bis klassisch – und in allen Preisklassen. Sollte man bei der Wahl des Teppichs unschlüssig sein, so bringt Omid Rezai den Teppich zur Ansicht in Ihre Räumlichkeiten und nimmt Ihren "alten" Teppich in Zahlung. Wer sich jedoch nicht von seinem "alten" Schätzchen trennen möchte, dem bietet Isfahan-Teppich II eine Teppichwäsche nach traditioneller Art, Mottenbehandlungen sowie Reparaturen und Restaurierungen an.
Der Stadt-Kurier ist weder für den Inhalt der Anzeigen noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.