| 14.00 Uhr

„Unsere neuen Nachbarn“

„Unsere neuen Nachbarn“
FOTO: Foto: Halina Szafranska
Kaarst. Susanne Enkel, psychosoziale Beraterin für Flüchtlinge bei der Stadt Kaarst, hatte die Idee, das Thema „Flüchtlinge“ ganz anders aufzuarbeiten. Ihr Anliegen war es, die in Kaarst in großem Maße vorhandene Willkommenskultur einmal von einer ganz anderen Seite anzugehen und unseren neuen Nachbarn die Gelegenheit zu bieten, sich auf ganz besondere Art den Kaarster Mitbürgern vorzustellen. Gemeinsam mit der Düsseldorfer Fotografin Halina Szafranska nahm dieses Projekt Form an: Szafranska – stets ausgestattet mit entsprechendem Fotoequipment – begleitete Enkel bei ihrem Arbeitsalltag und lernte dabei eine Vielzahl der hier lebenden Flüchtlinge sowohl in deren privatem Umfeld als auch bei besonderen Aktionen kennen und fertigte rund 150 ausdrucksvolle Fotografien. Bei der Aktion wurde selbstverständlich darauf geachtet, dass die Fotografierten auch Spaß an der Sache hatten und sich nicht bedrängt fühlten. Hierfür spricht die Natürlichkeit und „Unaufgesetztheit“ der Werke. Von Rolf Retzlaff

Die Ergebnisse dieser schönen Aktion werden im Rahmen einer Fotoausstellung in der Rathausgalerie, Am Neumarkt 2, präsentiert. Die Eröffnung findet am Donnerstag, 11. Februar, um 19.30 Uhr statt. Nach der Begrüßung durch Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus wird Susanne Enkel in die Ausstellung einführen.

Die Ausstellung ist bis 2. März geöffnet.

(Kurier-Verlag)