Alle Kaarst-Artikel vom 9. Februar 2015

Angetrunken den Vordermann übersehen

Am frühen Samstagmorgen (7. Februar), gegen 00.50 Uhr, befuhr eine 51-jährige Frau aus Essen mit ihrem BMW die Girmes-Kreuz-Straße in Fahrtrichtung Neersener Straße. Als die Ampel an der Kreuzung zur Düsselstraße auf Rot umschaltete, achtete sie nicht auf ein haltendes Auto vor ihr. So fuhr die BMW-Fahrerin auf den Seat auf. Es blieb bei geringem Sachschaden, jedoch stand die Essenerin unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Sie musste sich auf der Polizeiwache in Kaarst einer Blutprobe unterziehen, ihren Führerschein stellte die Polizei sicher. mehr