| 10.35 Uhr

Autodiebstahl - Kripo ermittelt in zwei Fällen

Autodiebstahl - Kripo ermittelt in zwei Fällen
FOTO: Polizei
Kaarst/Holzbüttgen. Zwei Autodiebstähle vom Wochenende beschäftigen die Kriminalpolizei.

Am Samstag, 2. Juni, in der Zeit von 2.40 bis 4.10 Uhr, entwendeten Unbekannte einen gelben Land Rover von der Straße "Am Stüssgeshof" in Kaarst. Der Wagen trug zuletzt die Kennzeichen NE-DM 8000.

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 3. auf 4. Juni, schlugen Autodiebe an der Josef-Kuchen-Straße in Holzbüttgen zu. Sie stahlen einen schwarzen BMW X5 mit den Kennzeichen D-BA 1509.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer kann Angaben zu verdächtigen Beobachtungen oder zum Verbleib der Fahrzeuge machen? Hinweise nimmt das zentrale Kommissariat 14 unter Tel. 02131/3000 entgegen.