| 14.13 Uhr

Autofahrer flüchtet nach Verkehrsunfall mit Radfahrerin

Autofahrer flüchtet nach Verkehrsunfall mit Radfahrerin
FOTO: Polizei
Holzbüttgen. Das Verkehrskommissariat in Kaarst hat Ermittlungen nach einer Verkehrsunfallflucht am Dienstagabend (3. November) aufgenommen. Von Redaktion

Gegen 18.12 Uhr befuhr eine 26-jährige Kaarsterin mit ihrem Fahrrad die Marienstraße in Richtung Nordkanalallee. Als sie von einem Auto überholt wurde, kam es zur Berührung zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern. Dabei stürzte die Radfahrerin und verletzte sich leicht. Der Auto-Fahrer oder die Auto-Fahrerin setzte die Fahrt fort, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 02131 300-0 entgegen.