| 15.20 Uhr

Die City war rappelvoll: tolle Premiere des Kaarster Nachtbummels

Kaarster Nachtbummel
Kaarster Nachtbummel FOTO: Rolf Retzlaff
Kaarst. Das war eine wirklich gelungene Premiere: Tausende Besucher ließen sich den ersten Kaarster Nachtbummel am Donnerstag nicht entgehen. Von Rolf Retzlaff

Die Mischung war gelungen: Bei strahlendem Sonnenschein konnten die "Bummler" einem Straßenmaler bei der Arbeit zusehen, sich an den Klängen eines der Straßenmusikanten erfreuen oder kulinarische Leckereien genießen. Zahlreiche Händler hatten sich Aktionen ausgedacht, immer wieder wurden die Besucher zu Sekt oder Saft eingeladen. Man merkte: Die Händler freuten sich auf den Besuch, nutzten die Gelegenheit, sich auch mal in einem außergewöhnlichen Rahmen präsentieren zu können. Mit den Kunden mal entspannt ein Gläschen trinken - wann geht das schon mal? Beide Seiten ahben's sichtlich genossen. Sehr gut kamen auch die Gewinnspiele von ISG und Rathaus-Arkaden an. Riesengroß war der Andrang an der Bambusbar in der Mall.

Ein Publikumsmagnet war auch das Sommerfest der Senioren-Initiative Kaarst: Sie hatte im Maubis-Center zur "Spanischen Nacht" eingeladen. Rafael de Alcala hatte Musiker udn eine feurige Tänzerin mitgebracht - sehr zur Freude der zahlreichen Zuschauer.

Fazit: Der Kaarster Nachtbummel hat wirklich Spaß gemacht! Einer Wiederholung dürfte nichts im Wege stehen.