| 16.39 Uhr

Ein toller Nikolausmarkt - hier gibt es Fotoimpressionen

Further Nikolausmarkt
Further Nikolausmarkt FOTO: Rolf Retzlaff
Furth. Schnee, Regen. Sturmböen – der Nikolausmarkt in der Neusser Nordstadt musste einige Wetterkapriolen über sich ergehen lassen, doch sie konnten ihm nichts anhaben. Vier Tage lang war die Budengasse auf der Neusser Weyhe beliebter Treffpunkt nicht nur für die Nordstädter.

Besucher aus der Region ließen sich den kleinen, aber feinen Nikolausmarkt nicht entgehen. Der Initiativkreis Nordstadt hatte diese Veranstaltung bereits zum 22. Mal organisiert und durchgeführt – alles mit ehrenamtlichen Kräften.

Der Nikolaus – abwechselnd von Toni Schäfer und Markus Brietz dargestellt – verteilte immer wieder kleine Leckereien sowie vom Bauverein gesponserte Weckmänner an die Kinder. Wie zum Beispiel an die Kleinen des Lebenshilfe-Familienzentrums Marienburg, die auf der Bühne die Geschichte der Arche Noah erzählten.