| 14.04 Uhr

Einbrecher entkommen mit Schmuck

Einbrecher entkommen mit Schmuck
FOTO: Polizei
Kaarst. Irgendwann zwischen Sonntagnachmittag (1. November), 15.15 Uhr, und Montagmorgen (2. November), 9.15 Uhr, drangen unbekannte Einbrecher in die Erdgeschosswohnung einer Seniorenwohnanlage "Am Sandfeld" ein. Von Redaktion

Sie hebelten die Terrassentür auf und entkamen nach dem Einbruch unerkannt. Die Beute bestand nach ersten Erkenntnissen aus Schmuck.

Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Polizei Neuss unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.

Wie man Einbrechern sprichwörtlich "einen Riegel vorschiebt", erläutern die Experten der Polizei im Rahmen der Baumesse in den Hallen der Böhler Werke in Meerbusch an einem Infostand von Freitag, 6. November,  bis Sonntag, 8. November, von 10 bis 18 Uhr. Interessierte Bürger können bei der Gelegenheit ganz praktisch erfahren, wie leicht es ist, ein ungesichertes Fenster aufzuhebeln.

Wer anschließend darüber nachdenkt seine Wohnung um- oder nachzurüsten, erhält von den technischen Beratern der Polizei hilfreiche Tipps.