| 13.54 Uhr

Einbrecher erbeuteten Uhren und Schmuck

Einbrecher erbeuteten Uhren und Schmuck
FOTO: www.polizei-beratung.de
Kaarst. Einbrecher drangen durch das Kellerfenster ein. Tipps zum Schutz vor Einbrüchen gibt die Polizei. Von Redaktion

Bislang unbekannte Täter verschafften sich am Freitag (6. November) zwischen 17 und 18.45 Uhr Zugang zu dem Grundstück eines Reihenhauses an der Ludwig-Erhard-Straße. Zunächst öffneten die Einbrecher das Rost eines Lichtschachtes und hebelten das Kellerfenster auf.

Anschließend durchsuchten sie die Räume in mehreren Etagen und flüchteten mit Uhren und Schmuck durch die Terrassentür des Hauses in unbekannte Richtung.

Bislang konnte die Polizei keine Zeugen ermitteln, die Angaben zur Tat oder zu den Tätern machen konnten. Die Kripo nimmt Hinweise unter Tel. 02131/3000 entgegen.

Wie man sich vor ungebetenem Besuch schützen kann, erklären die Experten der Polizei bei einer Informationsveranstaltung am Mittwoch (11. November), 18 Uhr, im Beratungsraum der Polizei an der Jülicher Landstraße 178 in Neuss. Interessierte Bürger sind eingeladen, nach vorheriger Anmeldung (Tel. 02131/2 55 14 oder 02131/2 55 16) an der kostenlosen Veranstaltung teilzunehmen.