| 14.22 Uhr

Herbstkonzert des Kammerorchesters

Herbstkonzert des Kammerorchesters
Das Kammerorchester spielt im Atrium auf. FOTO: Foto: Klaus Stevens
Kaarst. Am Sonntag, 8. November, 17 Uhr, präsentiert das Kammerorchester Kaarst im Atrium des Kaarster Rathauses ein Herbstkonzert in gewohnter Weise mit abwechslungsreiches Programm. Neben Werken von Marc-Antoine Charpentier, Henry Purcell, Johann Stamitz und Gustav Holst steht die Bratsche solistisch im Mittelpunkt. Das Viola-Konzert in c-moll von Johann Christian Bach und das Adagio aus Franz Anton Hoffmeisters Violakonzert D-Dur werden von Gerhard Dierig gespielt. Gerhard Dierig, Mitglied des Gürzenich Orchesters Köln, bringt neben vielfältiger Tutti-, Ensemble- und Solisten-Erfahrungen eine ausgeprägte Spielfreude und Liebe zu seinem Instrument mit. Von Rolf Retzlaff

Der Eintritt kostet 10 / 6 Euro.

(Kurier-Verlag)