| 09.43 Uhr

Knaller zum 20-jährigen Geburtstag von „Kaarst Total“: Milow tritt auf

Knaller zum 20-jährigen Geburtstag von „Kaarst Total“: Milow tritt auf
Der international bekannte Singer-Songwriter Milow wird als Haupt-Act auf die Sparkassen-Bühne treten. FOTO: Foto: Kaarst Total
Kaarst. Zum runden Geburtstag vom beliebten Stadtfest "Kaarst Total" haben die Macher sich wieder einmal selbst übertroffen und einen Megastar an Land gezogen. Der international erfolgreiche Singer-Songwriter Milow (Ayo Technology) wird als Haupt-Act für Festival-Feeling in Kaarst sorgen. Und das ist nicht der einzige Leckerbissen, der auf die Besucher wartet. Von Violetta Fehse

"Kaarst Total" – der Name ist Programm. Das Fest im Zentrum von Kaarst hat sich im Laufe von 20 Jahren zu einem der schönsten Cityfestivals in der ganzen Region entwickelt. "Wir freuen uns total auf das schönste Fest am Niederrhein und danken allen, die sich so toll engagieren", freut sich Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus auf das Event. Über 100.000 Gäste an drei Festivaltagen sprechen eine deutliche Sprache. Am 1. Septemberwochenende rockt die ganze Kaarster Innenstadt. Über 30 Bands und nahezu 500 Künstler, darunter auch überregional bekannte Stars, rocken die fünf Bühnen und präsentieren ein Nonstop-Programm der Extraklasse.

Drei Kilometer Flaniermeile bieten kulinarische Spezialitäten und Mitbringsel für die Lieben zu Hause. Der SG-Kaarst-Benefiz-Stadtlauf, die Oldtimer-Rundfahrt "Classic á la Kaarst", das traditionelle Höhenfeuerwerk "Kaarster Lichter", über 14 Actionpoints und ein verkaufsoffener Sonntag runden das Geburtstags-Programm "20 Jahre Kaarst total" ab.

Der Kaarster Tischlermeister Sascha Hermans organisiert seit zehn Jahren die Handwerkermeile bei "Kaarst Total". In diesem Jahr bauen die Handwerksmeister auf der Maubisstraße eine Arche als Rosenmontagswagen. Geplant ist dann die Teilnahme am Rosenmontagszug in Düsseldorf. Erstmalig steht im Maubiscenter auch eine Familienbühne, gesponsert von "Mein Kaarst" Sascha Loquingen. Hier kommen vor allem die Fans von Comedians und Singer-Songwriter auf ihre Kosten.

Der Erfolgsstandort Kaarst zeigt sich bei Kaarst total von seiner besten Seite. Die ganze Innenstadt wird beim besten Hammer-Showprogramm seit 1999 so richtig abrocken.

"Wir freuen uns ganz besonders darüber, bei der Jubiläumsausgabe zwei Ur-Kaarster und Gründungsväter von Kaarst total als Schirmherren zu gewinnen: Stefan Hügen (Raum & Design Hügen) und Dirk Scholz (Autohaus Moll). Beide gehören schon seit 20 Jahren zu den Aktivposten beim Fest", so Dieter Güsgen, Bereichsleiter Stadtmarketing.

Das Line-up Kaarst total 2018:
Megastar aus Belgien Milow, Mr. Rod (Rod Stewart Tribute Show), DSDS-Superstar-Finalistin Janina el Arguioui, Wingerfelder (die Frontmänner von Fury in the Slaughterhouse), Marius (Westernhagen Tribute Show), Inferno (die Kultband von der Düsseldorfer Kirmes), Musical "Rock of Ages”, Musical "Moulin Rouge”, Soul Food Company, Gipsys Caribian Show, Ötte-Band, JBM-Just Beautiful Music, Die Band die keiner kennt, Kika-Star Herr H., Cashbar, AEG Bigband, KaYvo, Recovery, Sündenrock, A Tribute to Roger Cicero und viele mehr.

Zum 19. Mal wird das Fest außerdem durch den Galaabend am Donnerstag im Albert-Einstein-Forum eingeläutet. Der Galaabend steht wie bereits im Jahr 2013 unter dem Motto

"Die Goldenen 20er". Mit Hut und Zylinder und die Damen im "kleinen Schwarzen" feiern rund 700 Kaarster Entscheider und Meinungsmacher erneut bis in den frühen Morgen. Der Vorverkauf für den Galaabend beginnt Anfang August. Die Tickets kosten 35 Euro und beinhalten Showprogramm, Essen und Trinken. Der Moll-Vip-Shuttle holt die Gäste von zu Hause ab und bringt sie zurück. Mehr Infos gibt's unter: www.kaarst-total.de.

 

(Kurier-Verlag)