| 09.28 Uhr

Kradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Kradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt
FOTO: SK
Kaarst. Am Donnerstagnachmittag kam es um 16.10 Uhr in Kaarst auf der Neusser Straße zu einem schweren Verkehrsunfall.

Eine 48-jährige Kaarsterin beabsichtigte mit ihrem Kia Picanto von der Neusser Straße nach links auf die Adenaueralle abzubiegen. Hierbei übersah sie einen aus der Ortsmitte entgegen kommenden Kraftradfahrer. Während die Pkw-Fahrerin nach dem Verkehrsunfall unverletzt blieb, kam der 43-jährige Honda Fahrer nach dem Zusammenstoß zu Fall und verletzte sich schwer.

Nach Behandlung vor Ort wurde er in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt. Die Neusser Straße musste zur Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.