| 11.46 Uhr

L390 an Kaarster Stadtgrenze gesperrt

L390 an Kaarster Stadtgrenze gesperrt
FOTO: Rolf Retzlaff
Kaarst/Korschenbroich. Am Mittwoch, 14. Februar, beginnt Straßen.NRW mit der Fahrbahnsanierung der L390 auf Korschenbroicher Stadtgebiet. Bis voraussichtlich Ende Februar wird die L390 zwischen der L361 (Korschenbroicher Straße) und der Büttgener Straße gesperrt. Von Redaktion

Während dieser Sperrung sind Umleitungen ausgeschildert. Der Verkehr wird auf Kaarster Stadtgebiet über die Kleinenbroicher Straße und über die Schiefbahner Straße umgeleitet.

Um den Verkehrsfluss zu erleichtern, werden für die Dauer der Umleitung auf den beiden Straßen Halteverbote eingerichtet.