| 13.42 Uhr

Ötte lädt zur rockigen "Zeitreise" ein

Ötte lädt zur rockigen "Zeitreise" ein
Dave Gröwer, Ötte, Amadeus Sektas und Jan Ackermann werden am Stadtfest-Samstag auf "Zeitreise" gehen. FOTO: Ötte
Kaarst. Ehrensache: Der Neusser Musiker Ötte wird auch diesmal wieder bei Kaarst Total live zu sehen sein - am Samstag, 5. September, 18.30 Uhr, auf der Sparkassen-Bühne vor dem Kaarster Rathaus (Am Neumarkt).

Der umtriebige Neusser Musiker Christian Otte alias Ötte ist aus der regionalen Musiklandschaft kaum wegzudenken. Aber auch bundesweit und im benachbarten Ausland ist der Vollblutmusiker seit 1982 in unterschiedlichen Bands tätig gewesen. Seine längste "Amtszeit" verbrachte er mit der von ihm gegründeten Ötteband. Nach einer etwas längeren Pause wegen einer verschleppten Lungenentzündung legte er zunächst die Ötteband zu den Akten, um sich still und leise nach seiner Genesung mit sehr persönlichen und melancholischen Songs zu beschäftigen.

Auf der geplanten Vinyl-Scheibe (mit CD) "In stillen Momenten" legt er den Fokus wieder auf das Wesentliche. Die Texte, die Geschichten und eine auf das Minimum reduzierte Instrumentierung. Die Lieder werden derzeit in Düsseldorf im B-Orange Studio von Boris Hanzer aufgenommen, der auch als versierter Gitarrist (arbeitet unter anderem für Gitarre & Bass) die Gitarren einspielt und sich für die Produktion verantwortlich zeigt.

Bis zum 5. September kann man das Album noch bei einer angelegten Crowdfunding Aktion unter https://www.startnext.com/oette vorbestellen, oder das Projekt anderweitig unterstützen.

 

Neben diesem Unplugged-Album wird es aber auch Ende des Jahres ein neues Rockalbum mit dem Titel "Zeitreise" geben. Hier nimmt Ötte derzeit zusammen mit Gitarrist und Studioinhaber Amadeus Sektas, Jan Ackermann und Dave Gröwer im "another level"-Studio in Kaarst zehn Songs aus seiner bisherigen Schaffenszeit neu auf und verpackt diese in einen neuen, modernen Rocksound. Angereichert mit einigen rockigen Coversongs wird dieser "Vierer" unter der Ötte-Flagge bei Kaarst Total die Sparkassenbühne am Samstag ab 18.30 Uhr mit dieser persönlichen "Zeitreise" warm spielen. 

Ötte ist immerhin der einzige Künstler, der bei allen Kaarst-Total-Ausgaben auf einer Bühne stand und darüber hinaus den offiziellen Kaarst-Total-Song komponiert hat.

Weitere Infos unter www.oettesolo.net.