| 15.40 Uhr

Parkenden Golf touchiert und einfach weiter gefahren

Parkenden Golf touchiert und einfach weiter gefahren
FOTO: Polizei
Kaarst. Am frühen Samstagabend (30. Januar), gegen 17.45 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Neusser Straße in Kaarst zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden mit anschließender Fahrerflucht. Von Redaktion

Während eines Parkvorgangs touchierte der Fahrer eines schwarzen Opels einen roten VW Golf. Anschließend verließ er den Parkplatz, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Ermittlungen der Polizei führten dann schnell zum Fahrer des flüchtigen Opel, einem 42-Jährigen aus Kaarst. Der Besitzer oder die Besitzerin des beschädigten VW Golf hatte bereits den Unfallort verlassen und den Vorfall offensichtlich nicht registriert.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten suchen nun den Fahrer oder die Fahrerin des unbekannten roten VW Golf. Sie beziehungsweise er wird gebeten, sich mit dem zuständigen Verkehrskommissariat in Kaarst unter Tel. 02131/3000 in Verbindung zu setzen