| 13.54 Uhr

Riesenjubel in Vorst: Sportfreunde haben den Aufstieg geschafft!

Sportfreunde Vorst feiern den Aufstieg
Sportfreunde Vorst feiern den Aufstieg FOTO: Hans-Jürgen Brümmendorf
Vorst. Die Sportfreunde Vorst machten mit einem Sieg gegen Vatan den Aufstieg in die Kreisliga A perfekt. Von Rolf Retzlaff

Seit rund eineinhalb Jahren kicken die Sportfreunde Vorst im Sportpark neben dem Georg-Büchner-Gymnasium. Kunstrasen und Co. scheinen die Fußballer motiviert zu haben: Am vergangenen Sonntag konnte die Erste Mannschaft der Sportfreunde den Aufstieg in die Kreisliga A perfekt machen. Damit spielt der Verein nach einer elf Jahre währenden Durststrecke in der kommenden Saison endlich wieder in der höchsten Kreisliga mit. Und der Zeitpunkt der spontanen Aufstiegsfeier hätte nicht besser gewählt sein können. Zum Abschluss der rundum gelungenen SF-Sportwoche wurde der Gegner FSV Vatan mit 2:0 besiegt. Erneut legte Stürmer und Kapitän Ömer Öztürk den Grundstein, als er kurz vor der Pause traf. Im zweiten Spielabschnitt machte Serkan Vadar alles klar – sehr zur Freude von Trainer Roger Steinbach, Co-Trainer Hans-Jürgen Knepperges und den zahlreichen Zuschauern, die gemeinsam mit den Sportfreunden um die Wette jubelten.