| 09.46 Uhr

Weihnachtsmarkt im Alten Dorf+++Danach jedes Wochenende Feststimmung
Schützen läuten Vorweihnachtszeit ein

Schützen läuten Vorweihnachtszeit ein
Der Weihnachtsmarkt im Alten Dorf ist alljährlich ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. FOTO: Rolf Retzlaff
Kaarst. Erst wenn die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft zum Weihnachtsmarkt im Alten Dorf einlädt, sind die Kaarster festlich gestimmt: Diese Traditionsveranstaltung ist der "Opener" der stimmungsvollen Vorweihnachtszeit in Kaarst. Ab dem ersten Advent locken an jedem Wochenende Weihnachtsmärkte in die einzelnen Stadtteile. Von Rolf Retzlaff

Die Kaarster freuen sich schon auf das Event: Der Platz rund um die romanische Kirche Alt St. Martin wird am kommenden Samstag und Sonntag, 1. und 2. Dezember, zum beliebten Treffpunkt. Entspannt einen Glühwein trinken, das Sortiment der Budenstadt begutachten, sich vom Bühnenprogramm berieseln lassen, die zahlreichen kulinarischen Angebote genießen – die Schützen machen's bereits zum 17. Mal möglich.

Auch diesmal wird die Kirchstraße in den Markt mit einbezogen. So können sich die Besucher mitten im historischen Herzen von Kaarst auf jede Menge – vor allem handgemachte – weihnachtliche Angebote freuen. Die Palette reicht von selbstgebackenen Plätzchen über festlichen Christbaumschmuck bis hin zu Deko-Artikeln und hausgemachten Likören. 

Grünkohl, Spießbraten und Würstchen sind nur ein kleiner Ausschnitt der angebotenen Leckereien. Natürlich darf heißer Glühwein, Kinderpunsch oder ein Becher dampfender Kakao nicht fehlen.

Das Bühnenprogramm steht – wie in den vergangenen Jahren – unter dem Motto "von Kaarstern für Kaarster" (Übersicht im nebenstehenden Kasten). Um die kleinen Besucher kümmern sich wieder die Pfadfinder Kaarst: In ihrem Zelt vor der romanischen Kirche werden sie an beiden Tagen jeweils ab 14 Uhr ein Kinderprogramm bieten.

Am Samstag steht hier ein Weihnachtsbaumschmuckbasteln mit anschließendem Weihnachtsbaumschmücken auf dem Programm. Alle Kaarster Kinder sind eingeladen, für ausreichend Bastelmaterial wird gesorgt.

Ein Tipp für Autofahrer: Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Kirmesplatz an der Xantener Straße.

Das Programm auf einen Blick:
Samstag, 1. Dezember

14.00 Uhr: Beginn des Weihnachtsmarktes
14.00 bis 16.30 Uhr: Kinderunterhaltung und Weihnachtsbaumschmuckbasteln mit den Pfadfindern Kaarst
15.45 Uhr: Der Nikolaus kommt
17.00 Uhr: Feierliche Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus und Brudermeister Claus Schiffer
17.15 Uhr: Palazzo – erst Weihnachtssingen, anschließend Pop-/Rock-Musik
22.00 Uhr: Ende des ersten Weihnachtsmarkt-Tags und Beginn der Jungschützenparty im Deutschen Haus 

Sonntag, 2. Dezember
12.00 Uhr: Beginn des zweiten Weihnachtsmarkt-Tags
14.00 bis 17.00 Uhr: Kinderunterhaltung und Basteln für Kinder im Pfadfinderzelt
15.00 Uhr: Offenes Singen mit dem Chor der Grundschule Stakerseite
16.00 Uhr: Der Nikolaus kommt
Ab 17.00 Uhr: Gospelchor
19.00 Uhr: Ende des 17. Weihnachtsmarktes im Alten Dorf.