| 11.00 Uhr

Stricken für den guten Zweck

Kaarst. Gemeinsam mit dem Gräfe & Unzer Verlag, Sarah Wiener und anderen Sponsoren veranstaltet die Buchhandlung Esser in den Rtahaus-Arkaden, Am Neumarkt, am Samstag, 7. November, von 14 bis 18 Uhr einen Häkel- und Stricknachmittag zugunsten des Projekts von Terre des Hommes, indische Mädchen aus der Textilindustrie zu retten. Von Redaktion

Die in der Buchhandlung hergestellten Häkel- und Strickwaren werden auf Weihnachtsmärkten von Terre des Hommes verkauft. Der Erlös geht vollständig an das Hilfsprojekt sowie an Flüchtlingskinder.

Für Anleitungen, Wolle und Nadeln wird gesorgt. Voranmeldung ist bis zum 20 Oktober dringend notwendig, entweder direkt in der Buchhandlung oder unter Tel. 7 92 80 (während der Öffnungszeiten).

(Kurier-Verlag)