| 12.44 Uhr

Transporter leer geräumt - Unbekannte hatten es auf Werkzeuge abgesehen

Holzbüttgen. Durch die zuvor eingeschlagene Seitenscheibe drangen unbekannte Diebe irgendwann in der Zeit zwischen Dienstag (16. Dezember), 17.15 Uhr, bis Mittwoch (17. Dezember), 7.20 Uhr, in einen Renault-Kleintransporter ein. Der Wagen war zur Tatzeit im Wendehammer des Holunderwegs abgestellt. Ziel der Täter waren diverse Elektrowerkzeuge, die im Laderaum des Kleintransporters abgelegt waren. Von Redaktion

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, die Polizei unter Tel. 3000 zu informieren.