| 10.00 Uhr

Treue Chopper Freunde

Treue Chopper Freunde
Brigitte Hinrichs überreichte das T-Shirt der Chopper Freunde im Kaarster Hospiz an Eveline Marx. FOTO: Edwin Matheisen
Neuss/Kaarst. Eine gelungene Überraschung: Die schwerkranke Eveline Marx wurde zum Ehrenmitglied der Chopper Freunde Neuss ernannt. Von Rolf Retzlaff

Bereits im Januar berichteten wir über diese herzergreifende Aktion: Die Chopper Freunde Neuss erfüllten der unheilbar an Krebs erkrankten Eveline Marx einen Lebenstraum – mit rund 80 Motorrädern holten sie die Neusserin im Kaarster Marienheim-Hospiz an der Giemesstraße zu einer Tour auf dem Trike ab. Einer der Initiatoren war Edwin Matheisen, Präsident der Chopper Freunde. Er teilt mit Eveline eine weitere Leidenschaft – die Liebe zum VfR Neuss. Matheisen besucht sie immer wieder im Hospiz, stets mit dabei ist seine Lebensgefährtin und Chopper Freundin Brigitte Hinrichs. "Es hat sich eine sehr schöne Freundschaft entwickelt", weiß Matheisen.

Jetzt gab es eine weitere Überraschung für die schwer kranke Frau: Sie wurde zum Ehrenmitglied der Chopper Freunde Neuss ernannt. Brigitte Hinrichs überreichte ihr ein entsprechendes Vereins-T-Shirt. "Wir hoffen alle sehr, dass Eveline noch lange bei uns bleiben wird", sagt Matheisen.

Eins ist auf jeden Fall sicher: Die Neusser Chopper Freunde werden sie so gut es geht auf ihrem Weg begleiten.

 

(Kurier-Verlag)