| 16.03 Uhr

Überfall am Neumarkt

Überfall am Neumarkt
FOTO: Thomas Broich
Kaarst. Am Freitagabend, gegen 21 Uhr, erstattete ein 21-Jähriger aus Kaarst auf der Polizeiwache Anzeige.

Er schilderte den Beamten, dass ihn einige Minuten zuvor, fünf Jugendliche auf dem Neumarkt angegriffen hätten. Die unbekannten Täter attackierten ihn unvermittelt mit Faustschlägen ins Gesicht.

Dadurch erlitt der 21-Jährige leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen transportierte ihn in ein Krankenhaus, das er nach medizinischer Versorgung bereits wieder verlassen konnte. Eine Fahndung nach den Jugendlichen verlief ohne Erfolg.

Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach den etwa 15 bis 16 Jahre alten Tatverdächtigen. Eine weitere Personenbeschreibung liegt nicht vor. Hinweise nimmt die Kripo in Kaarst unter der Telefonnummer 02131/3000 entgegen.