| 11.27 Uhr

Verdächtiger flüchtet bei Kontrolle - Marihuana sichergestellt

Verdächtiger flüchtet bei Kontrolle - Marihuana sichergestellt
FOTO: Polizei
Kaarst. Am Montag, 29. Oktober, gegen 18.30 Uhr, beabsichtigten Beamten der Wache Kaarst zwei dunkel gekleidete Männer in einer Gasse gegenüber der Gemsenstraße zu überprüfen. Bei der Gelegenheit nahm einer der beiden Verdächtigen die Beine in die Hand und flüchtete durch angrenzende Gärten. Doch sein Plan ging nicht auf.

Die Polizisten stellten ihn, legten ihm Handschellen an und durchsuchten den 21-Jährigen. In einer Jackentasche fanden die Beamten ein Einhandmesser und eine beachtliche Summe Bargeld. Auf dem Fluchtweg des jungen Mannes fanden die Polizisten zudem ein Tütchen mit Betäubungsmitteln. In seiner Wohnung stellten die Ermittler später noch weitere Drogen und Gegenstände, die unter das Waffengesetz fallen sicher.

Den 21-Jährigen erwarten straf- und ordnungsrechtliche Ermittlungen.