| 14.11 Uhr

Von Bogenschießen bis Filzen und Schach: VHS lädt zum Mitmachen ein

Von Bogenschießen bis Filzen und Schach: VHS lädt zum Mitmachen ein
Mitmachen ist angesagt: Wie wäre es mit sportlichen Angeboten, Weidenkorbflechten, Backen ohne Zusatzstoffe, Bogenschießen oder Malen? FOTO: Fotos: VHS / Roman Höckele / Rainer Sturm/pixelio.de
Kaarst. Was klein und bescheiden als Volkshochschule Büttgen begann, ist zur Erfolgsgeschichte und damit zum unverzichtbaren Bestandteil der Kaarster Gesellschaft – geworden: Der VHS-Zweckverband Kaarst-Korschenbroich feiert seinen 40. Geburtstag mit einem Tag der offenen Tür. Am kommenden Sonntag, 28. August, 11 bis 17 Uhr, ist im und um das VHS-Haus, Am Schulzentrum 18, Mitmachen, Reinschnuppern und Informieren angesagt. Zahlreiche Kursangebote stellen sich vor: Da wird zum intuitiven Bogenschießen, zur Acrylmalerei, zum Weidenflechten, Filzen und Gedächtnistraining eingeladen. Es gibt PC-Schnupperkurse für Senioren, zahlreiche Sprachkurse, eine Silberschmiede-Vorführung und sportliche Angebote wie Line Dance, Fatburner, Rücken Fit und Selbstverteidigung. Oder was verbirgt sich hinter Faszien-Fitness? Finden Sie es heraus. Magische Momente könnten beim Erlernen von Zaubertricks entstehen. Zum Mitmachen lädt auch Backmeister Roman Höckele ein: von Mehrkornbrötchen bis Hefeteilchen – die vor Ort angefertigten Produkte können für den Verzehr gekauft werden. Auch wird mit Grillwurst und anderen Leckereien für das leibliche Wohl gesorgt. Entspannen kann sich der Besucher zum Beispiel bei der Klangmassage mit tibetanischen Klangschalen. Eher lustig geht es beim Improvisationstheater zur Sache. Konzentration ist beim Schach der Großmeister mit Großfiguren gefragt. Für Musik sorgt ein Akkordeon-Duo. Der TC Vorster Wald bietet als Gast die Gelegenheit, beim Boule-Sport eine mehr oder weniger ruhige Kugel zu schieben. Die kleinen Besucher dürfen sich auf ein Kinderprogramm zum Beispiel mit Kasperle-Theater und Bastelangeboten freuen. Von Rolf Retzlaff

Durch das Programm führt Moderator Axel Tillmann. Er wird zu Beginn der Veranstaltung Gäste wie die Stellvertretende Kaarster Bürgermeisterin Uschi Baum interviewen.

Der Eintritt zum Tag der Offenen Tür ist frei. Die Anmeldestelle ist während des Festes geöffnet. Alle hauptamtlichen VHS-Mitarbeiter stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Rolf Retzlaff

(Kurier-Verlag)