| 14.59 Uhr

Vorbereitungen für die K 37n: nächtliche Bauarbeiten

Kaarst. Vom 18. bis 24. Februar müssen nachts in der Zeit von 22 Uhr bis
6 Uhr Nachtarbeiten im Zuge des Bauvorhabens K37n durchgeführt werden. In den Nächten von Freitag bis Montag finden keine Arbeiten statt.
Von Redaktion

Die Baustelle befindet sich auf dem Wirtschaftsweg abzweigend von
der Siemensstraße gegenüber der Einmündung der Friedrich-Krupp-Straße, circa 200 Meter östlich der Siemensstraße. Es handelt sich hierbei um vorbereitende Erdarbeiten für die Bohrpfahlarbeiten zwischen Regiobahntrasse und Nordkanal (Zufahrtsweg und Arbeitsebene Bohrgerät).


Leider können die Arbeiten nur in den vorgenannten Zeiten durchgeführt werden, da diese nur in den natürlichen Nachtsperrpausen der Regiobahn erfolgen können. Für die Arbeiten wurde durch das Amt für Umweltschutz vom Rhein-Kreis-Neuss eine Ausnahmegenehmigung mit dem Aktenzeichen 68.6.08-88/15 erteilt. Bauleiter vor Ort ist Herr Sorkin: Tel. 0170 / 169 78 08.
Durch die Arbeiten kann es unter Umständen zu Lärmbelästigungen kommen.