| 10.52 Uhr

White total - ein stimmungsvoller Galaabend

White total
White total FOTO: Rolf Retzlaff
Kaarst. Gestern wurde im Albert-Einstein-Forum ausgelassen gefeiert: Das beweisen die zahlreichen Fotoimpressionen vom Galaabend "White total". Von Rolf Retzlaff

Weiß ist bekanntlich eine sogenannte unbunte Farbe, doch der Galaabend unter dem Motto "White total" war alles andere als eine farblose Veranstaltung: Die vornehmlich in Weiß gekleideten Menschen stimmten sich im Albert-Einstein-Forum mit einer locker-fröhlichen Party auf das Stadtfest Kaarst Total ein.

Natürlich wurde auch dem Initiativkreis Kaarst Total für das außergewöhnliche Engagement gedankt. Bernd Espeter hatte vor einigen Monaten seinen Posten als IK-Vorsitzender an Sascha Hermans-Thun abgegeben. Eine schöne Gelegenheit, Espeters Verdienste um das Stadtfest gebührend zu würdigen: Ihm wurde eine große, von Klaus Stevens kreierte Fotocollage überreicht, auf der einige der Stars aus vergangenen Kaarst-Total-Zeiten zu sehen sind.

Und auch Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus ging nicht leer aus: Ihre Unterstützung für die Tour de France-Durchfahrt durch Büttgen wurde mit einem großen Poster honoriert, auf dem zahlreiche Radsportlegenden sich mit einem Autogramm verewigt hatten. "Das Poster bekommt einen Ehrenplatz im Rathaus", versprach Nienhaus und machte deutlich: "Ohne das Team der Ehrenamtler hätte die Stadt solch ein Event nicht stemmen können!"

Damit wurde auch ein ganz besonderes Trio angesprochen, Udo Hempel, Güther Schumacher und Markus Fothen traten als Tour-Botschafter auf und sind jetzt ebenfalls Schirmherren des Stadtfestes am 2. und 3. September. "Kaarst ist eine Stadt, in der es sich lohnt zu leben", so Hempel, "Kaarst Total ist eine Institution. Wir werden dafür sorgen, dass der Ruf des Stadtfestes in die Welt getragen wird."

Nach einem kurz gehaltenen offiziellen Teil sorgte Steven K mit seinem DJ- und Bandevent für ausgelassene Stimmung. Bis in die Nacht hinein wurde getanzt und geklönt.