| 12.35 Uhr

17-Jährige zündeln am Mülleimer

17-Jährige zündeln am Mülleimer
FOTO: Thomas Broich
Norf. Am Dienstagabend, gegen 20.30 Uhr, entdeckte eine Polizeistreife am Bahnhof Norf einen brennenden Mülleimer. Gleichzeitig beobachteten sie zwei verdächtige Personen auf dem Bahnsteig.

Passanten berichteten den Beamten, dass die Tatverdächtigen, eine Gruppe von vier Jugendlichen, beabsichtigten, mit der momentan einfahrenden S-Bahn zu verschwinden. Während die Feuerwehr den Brand löschte, gelang es der Streife, das Quartett zu stellen.

Die 17-Jährigen gaben den Ordnungshütern gegenüber an, eine Zeitung in Brand gesetzt und anschließend in den Müllbehälter geworfen zu haben. Sie erwartet ein Verfahren wegen Sachbeschädigung.