| 09.20 Uhr

Alkoholisierter Pkw-Fahrer verursacht Verkehrsunfall

Alkoholisierter Pkw-Fahrer verursacht Verkehrsunfall
FOTO: SK
Neuss. Am Donnerstag, 8. Dezember, um 21.30 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 230, in Höhe der Auffahrt zur Autobahn 46, ein Auffahrunfall.

Ein 41-Jähriger fuhr dort mit seinem Pkw Citroen auf einen an der roten Ampel wartenden VW Polo auf. Den Grund der Unaufmerksamkeit hatten die aufnehmenden Beamten schnell gefunden, denn die Atemluft des Unfallverursachers roch nach Alkohol. Ein Test bestätigte den Verdacht, so dass der Mann mit zur Wache musste, um dort eine Blutprobe abzugeben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro.