Alle Neuss-Artikel vom 23. April 2015
Ob das so clever ist?

Neusser Kindergärten sollen zu Flüchtlingsheimen werden

800 Flüchtlinge pro Monat im neu zu errichtenden Asylantenheim an der Rennbahn. Sie bleiben nur wenige Wochen. Jeden Tag kommen neue Asylbewerber aus Afrika und dem Kosovo und werden in Dauerunterkünfte inviele NRW-Städte verteilt. Zusätlich zu dieser zentralen Anlaufstelle muss Neuss bis Ende nächsten Jahres weitere 1000 Flüchtlinge dauerhaft unterbringen. Sie sollen unter anderem in Kindergärten ein neues Zuhause finden. Und das in fast allen Ortsteilen von Neuss. Insgesamt werden 2000 neue Wohnungen für Asylanten gesucht. mehr

Neusser Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am 22. April, um 15.27 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Ostwall/Bahnstraße ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines 25-jährigen Radfahrers aus Neuss. Ein 43-jähriger Grevenbroicher beabsichtigte an der Kreuzung mit seinem Pkw nach rechts in die Bahnstraße abzubiegen und übersah dabei den Radfahrer, der die Bahnstraße auf dem Radweg überqueren wollte. Der Radfahrer wurde auf dem Radweg erfasst und erlitt schwere Verletzungen. Der Verletzte musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand ein Sachschaden von circa 1.100 Euro. mehr