Alle Neuss-Artikel vom 17. November 2015

Die fetten Jahre sind vorbei Bürgermeister Breuer sagt Luxus-Fest ab +++ Abend kostete 90.000 Euro

25 Millionen und noch mehr Defizit im Haushalt. Große Sorgen bei der Unterbringung von Flüchtlingen. Obdachlose können kaum noch versorgt werden. So sieht es aus in Neuss. Bisher feierten 500 wichtige Bürger auf Kosten der Allgemeinheit ein rauschendes Winterfest namens „Festlicher Abend“ im Zeughaus. Kosten: 90.000 Euro zum Großteil aus öffentlichen Mitteln! „Das geht nicht“, sagt Bürgermeister Reiner Breuer dem Stadt-Kurier. mehr

Der Reuschenberger Lichterabend

Am 20. November ab 17 Uhr wird es im Reuschenberger Ladenzentrum beim Lichterabend wieder besinnlich mit einem Kinder-Gospelchor, dem Gospelchor Reuschenberg, mit Glühwein, Punsch, Hugo, Smoothies und anderen Getränken. Linsensuppe, Grünkohl mit Mettwürstchen, Würstchen vom Grill, Kaffee und Kuchen lassen die Besucher dort verweilen. Es gibt eine Verlosung (Hauptpreis: ein Reisegutschein!), der Fackelwettbewerb der Schulen bietet einiges zum Bestaunen und ein Feuerwerk sorgt für ein spritziges Highlight. mehr