Alle Neuss-Artikel vom 11. Januar 2016

Vorbild: Syrerin lernt in sechs Monaten fließend deutsch

Sie ist ein leuchtendes Beispiel für gelungene Integration. Die Syrerin Delber Ibrahim lebt seit rund drei Jahren in Neuss, innerhalb von nur sechs Monaten sprach die 20-Jährige fließend deutsch, schloss ihr Abitur mit Bravour ab. Jetzt will die ehrgeizige Frau Medizin studieren. Wie wichtig für sie das richtige Bildungssystem war, zeigt der Werdegang ihrer Geschwister. Denn die können längst nicht an Delbers Erfolge anknüpfen. mehr

Nach dem Köln-Schock: Wie sicher wird bei uns in Neuss der Karneval?

Die gesamte Republik ist noch geschockt von den Vorfällen der Silvesternacht in Köln, Hamburg, Düsseldorf und Stuttgart, bei denen mehrere Frauen von einem aggressiven Mob aus individuell noch nicht identifizierten jungen Männern, vermutlich nordafrikanischer Herkunft, ausgeraubt und sexuell belästigt wurden. Nun stellt sich die bange Frage, ob sich solche Ereignisse bei anderen Großereignissen – wie etwa Karneval – wiederholen können. mehr