| 09.56 Uhr

Das war knapp
Auto mit drei Kindern an Bord rast auf Sporthafen zu

Auto mit drei Kindern an Bord rast auf Sporthafen zu
FOTO: V. Buciak
Neuss. Glück im Unglück hatte am gestrigen Donnerstag eine Mutter, deren Kinder sich in großer Gefahr befanden. Die drei saßen im Auto, als dieses eine Böschung am Neusser Sporthafen hinunterrollte und drohte, im Wasser zu versinken. Von V. Buciak

Zuvor hatte die Frau den Pkw an der Straße "Am Sporthafen" geparkt. Während die 40-Jährige ausstieg, blieben ihre drei Kinder im Alter von 15, sechs und vier Jahren im Wagen sitzen. Als der Wagen auf der Straße ins Rollen kam und eine Böschung herunter rutschte, reagierte die Mutter geistesgegenwärtig.

Die Neusserin sprang in das Auto. Im letzten Moment gelang es ihr, das Lenkrad einzuschlagen und den Wagen vom Wasser wegzulenken. Dabei prallte der Pkw gegen einen Bootssteg und wurde dabei stark beschädigt. Die Mutter und ihr 15 Jahre alter Sohn wurden leicht verletzt, die beiden jüngeren Kinder erlitten einen Schock. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.