| 10.31 Uhr

Bewaffneter Raub auf Tankstelle

Bewaffneter Raub auf Tankstelle
FOTO: Pixabay
Neuss. Am 12. November, gegen 22 Uhr, kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in Neuss - Norf.

Dabei betrat eine mit einer Sturmhaube maskierte männliche Person den Verkaufsraum der Tankstelle auf der Straße An der Norf und forderte, unter Vorhalt einer Schusswaffe, von dem Angestellten der Tankstelle die Herausgabe von Bargeld.

Nach Erhalt des Geldes entnahm der Täter aus einem Regal noch einige Zigarettenpackungen. Die Beute steckte er in eine mitgeführte dunkle Plastiktüte und flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Schellbergstraße.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, circa 175 bis 180 Zentimeter, korpulent, sprach akzentfrei deutsch. Er trug eine khakifarbene Sturmhaube, einen khakifarbenen Pullover und Bluejeans.

Bei der Schusswaffe soll es sich um eine schwarze Pistole gehandelt haben. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131/ 30 00 entgegen.