| 15.36 Uhr

Bombenfund: Auswirkungen auf die Buslinien

Dreikönigenviertel. Im Neusser Dreikönigenviertel ist heute eine 5-Zentner Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die Entschärfung findet noch heute Abend statt. Von der Sperrung des Gebietes sind auch Buslinien der Stadtwerke Neuss betroffen.

Die Buslinien 843, 844 und 848 sind von der Sperrung betroffen und werden umgeleitet. Ab 18 Uhr kann an den betroffenen Haltestellen nur noch eingestiegen und nicht mehr ausgestiegen werden. Wenige Minuten später gilt dann die  Vollsperrung und die Entschärfung soll beginnen.

Stadteinwärts können die Haltestellen Pomona, Schulzentrum, Stifterstraße und Weingartstraße nicht angefahren werden. Die Haltestelle Moselstraße kann nicht angefahren werden. Die Umleitungsstrecke führt über den Konrad-Adenauer-Ring, Jülicher Landstraße und Jülicher Straße.

Stadtauswärts ist die Linie 848 betroffen. Hier wird eine Umleitung über die Bergheimer Straße gefahren. Die Haltestellen Schulzentrum, Stifterstraße und  Weingartstraße können nicht angefahren werden.