| 13.28 Uhr

Brand an der Kaarster Straße

Brand an der Kaarster Straße
FOTO: Frank Möll
Neuss/Kaarst. Chaos an der Autobahnbrücke Kaarster Straße: An der Stadtgrenze zu Kaarst führte ein Brand zu starken Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Brandursache ist noch unklar.   Von Hanna Loll

Wegen eines Brandes an der Autobahnbrücke war die Kaarster Straße bis vor kurzem voll gesperrt - es hatte sich starker Rauch entwickelt. Die Buslinien 843, 844, 851 und 852 der Stadtwerke Neuss waren ebenfalls betroffen und konnten die Haltestellen "Am Stock" bis "Neusser Furth" nicht anfahren. Die Linien fuhren eine Umleitung über die Viersener Straße und Hoferhof. Wie die Polizei soeben mitteilte, ist die Vollsperrung nun wieder aufgehoben. 

FOTO: Frank Möll

Die Ursache des Brandes steht noch nicht fest. Die Brandermittler sind vor Ort, können aber erst morgen weitere Ermittlungen anstellen, wenn es abgekühlt ist. 

FOTO: Frank Möll