| 14.20 Uhr

Bus muss ausweichen - Fahrgast wird verletzt

Bus muss ausweichen - Fahrgast wird verletzt
FOTO: Polizei
Neuss. Gegen 12.55 Uhr kam es am Freitag (7. August) auf der Bustrasse in der Innenstadt zu einem Unfall. Von Redaktion

Zur genannten Zeit befuhr ein Bus den Hamtorwall in Richtung Promenadenstraße. Zwischen Sebastianusstraße und Neustraße wurde er von einer Rollerfahrerin überholt. Ein entgegenkommender Bus musste zur Vermeidung eines Zusammenstoßes mit dem Zweirad abbremsen und ausweichen.

Durch dieses Manöver fiel eine 74 Jahre alte Frau im Bus zu Boden und zog sich Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus behandelt werden müssen. Die unfallverursachende Rollerfahrerin setzte ihre Fahrt fort und bog nach Zeugenaussagen in die Neustraße ab. Sie fuhr einen weißen Roller, hatte dunkelblonde Haare und trug eine Brille.

Wer Hinweise auf die flüchtige Zweiradfahrerin geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei (02131/3000) in Verbindung zu setzen.