| 16.04 Uhr

Tollitäten aus dem Kreis feiern zusammen
Die Polizei ist närrisch drauf

Närrisches Treiben im Zeughaus
Närrisches Treiben im Zeughaus FOTO: Hanna Loll
Neuss/Kaarst. Gar nicht mal so ernst präsentierten sich die Beamten der Kreispolizeibehörde des Rhein-Kreises Neuss am gestrigen Dienstag im Zeughaus: Bereits zum 43. Mal lud die Polizei die närrischen Würdenträger der Region zu einem jecken Prinzenempfang ein. Von Hanna Loll

Landrat und Polizeichef Hans-Jürgen Petrauschke freute sich besonders, die prominentesten Narren begrüßen zu dürfen: Neben dem "großen" Prinzenpaar aus Neuss (Prinz Dieter III. und Novesia Anita I.) waren auch der Prinz aus Meerbusch-Nierst (Bernd Wolters), die Prinzessin aus Delrath (Elena Hilgers), die Prinzenpaare aus Rommerskirchen (Prinz Jonas I. und Prinzessin Julia Sophie II.), Dormagen (Prinz Martin II. und Prinzessin Alina), Zons (Prinz Lisa Nipkow und Prinzessin Fee Lehmann) und Ückerath-Nievenheim (Prinz Alexander und Prinzessin Christine Fender) zu Gast. Für weitere närrische Laune sorgten die Dreigestirne aus Dormagen-Delhoven (Prinz Christian II, Bauer Markus und Jungfrau Maike) Stürzelberg (Prinz Georg, Bauer Manuel und Jungfrau Rosi), Anstel (Prinz Hermann II., Bauer Dieter und Jungfrau Josi), Grevenbroich-Gustorf (Prinz Manfred Ignatius, Bauer Wilbert Klug und Jungfrau Ralfaela) und Orken (Prinz Dominik I., Bauer Wolle und Jungfrau Petra). 

Gemeinsam übernahmen die Jecken die Polizeigewalt, auch zur Freude der zahlreichen Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Co. So ließen sich beispielsweise Dr. Jörg Geerlings (CDU) in seiner Position als stellvertretender Bürgermeister der Stadt Neuss, Klaus Krützen, Bürgermeister der Stadt Grevenbroich und Erik Lierenfeld, Bürgermeister von Dormagen, das närrische Treiben nicht entgehen. Christoph Napp-Saarbourg machte einen Ausflug ins "andere" Brauchtum und so schunkelte auch der Neusser Schützenkönig fröhlich mit zu den Klängen, die DJ Captain Britz durch das Zeughaus dröhnen ließ. "Insgesamt sind heute 53 Karnevalsgesellschaften hier vertreten", strahlte Petrauschke, der als Schornsteinfeger verkleidet einen besonders glücklichen Eindruck machte. Das Duo "Alles Paletti" alias Heiner Jungeblutz und Günter Starke brachte das närrische Volk zum Lachen, im Anschluss zeigte die Tanzgarde der Neusser Polizei ihr Können. Auch "De Fetzer" sorgten für karnevalistische Stimmung. Impressionen über das närrische Treiben der Behörde finden Sie in unserer Bilderstrecke.