| 14.43 Uhr

Die schönsten Vogelhäuschen: Liebe Kinder – Danke für so viel Kreativität!

Die schönsten Vogelhäuschen: Liebe Kinder – Danke für so viel Kreativität!
Jochen Schumm vom Neusser Handwerk und Hanna Loll aus der Redaktion des Stadt-Kuriers nahmen die Werke der Kinder schon mal in Augenschein. Auch sie sind in der Jury. FOTO: Foto: T. Broich
Neuss/Kaarst. Neusser und Kaarster Kinder haben sich wieder einmal mächtig ins Zeug gelegt, um unserer Redaktion zu zeigen, wie toll sie in Zusammenarbeit mit ihren Kindergärtner_innen und ihren Eltern basteln können. Von Thomas Broich

Der Verein Neusser Handwerk e.V. und der Stadt-Kurier hatten eingeladen zur Aktion "Pension Piepmatz". Zu gewinnen gibt es eine Vogeloase für den Sieger-Kindergarten. Es galt, ein möglichst kreatives Vogelhäuschen zu konstruieren. Mittlerweile sind alle Beiträge eingetroffen. Eine Jury wird die Werke jetzt beurteilen und einen Sieger küren. An der Aktion "Pension Piepmatz" haben sich beteiligt: der Kindergarten Christ König, die KiTa Alte Heerstraße, die Städtische Tageseinrichtung für Kinder am Robert-Bunsen-Weg (RobBu), die KiTa Bussardstraße, die Kindertagesstätte Heilig Geist, der Kindergarten Maria Goretti, die integrative KiTa Lichtenvoorder Straße, die KiTa "Schatzinsel", die KiTa "Die Weltentdecker" und die KiTa "Lebendiges Haus".

Die Gewinner werden in den kommenden Tagen bekannt gegeben und über die Preisverleihung wird der Stadt-Kurier exklusiv berichten. Für den Erstplatzierten stiftet der Neusser Handwerk eine Vogeloase, bestehend aus Futterstationen, Vogeltränke und je nach Situation im Gewinner-Garten auch inklusive Pflasterkreis und Bepflanzung. Zusätzlich erhält der Sieger ein Vogelfutterpaket für den ersten Winter, so dass die Kinder beobachten können, wie die Oase genutzt wird.

Alle weiteren Teilnehmer bekommen, als Anerkennung für ihre eingereichten Arbeiten, ebenfalls ein Vogelfutterpaket.

Thomas Broich

(Kurier-Verlag)