| 09.11 Uhr

Dumm gelaufen - Ladendieb stürzt bei Fluchtversuch

Dumm gelaufen - Ladendieb stürzt bei Fluchtversuch
FOTO: Thomas Broich
Am Mittwoch, gegen 16.30 Uhr, fiel ein 38-jähriger Neusser auf, als er versuchte ein Paar Sportschuhe aus einem Fachgeschäft am Konrad-Adenauer-Ring zu stehlen. Ein Mitarbeiter hielt den Verdächtigen auf, als dieser soeben den Laden mit samt seiner Beute verlassen wollte.

Doch der ertappte Dieb wehrte sich und versuchte zu flüchten, wobei beide Männer zu Fall kamen. Durch den Sturz rutschte ein original verpackter Tablet-PC aus der Jacke des 38-Jährigen. Es stellte sich heraus, dass der Neusser sich zuvor offenbar schon beim benachbarten Elektronikhändler "bedient" hatte.

Die alarmierte Polizei nahm den Tatverdächtigen vorläufig fest. Ein Richter ordnete Untersuchungshaft an. Der Neusser war bereits in der Vergangenheit unter anderem durch Ladendiebstähle in Erscheinung getreten.