| 16.21 Uhr

Ein Abschied unter Tränen: Samira aus Neuss hat leider keine Rose bekommen

Ein Abschied unter Tränen: Samira aus Neuss hat leider keine Rose bekommen
Die hübsche Samira hat in der RTL-Sendung „Der Bachelor“ kein Glück gehabt. FOTO: Foto: RTL/Melanie Reisert
Neuss. Nach nur einer Sendung ist der Traum von der großen Liebe für die schöne Samira aus Neuss geplatzt. Sie hat keine Rose vom Bachelor bekommen. Ob es an seiner Vorliebe für Blondinen lag? Von Violetta Buciak

Immerhin musste nur eine der blond(gefärbten) Damen die Traumvilla in Kalifornien verlassen. Vier Brünette hatten das Nachsehen. Dabei schien der Bachelor Oliver Sanne (Mister Germany 2014) ganz angetan von der Neusserin mit den indischen Wurzeln zu sein. Er selbst kommt aus dem benachbarten Düsseldorf, war selbst oft in der Quirinusstadt unterwegs. Das hat offenbar nicht für Samira gereicht. Sie verließ die Villa unter Tränen – war sie doch auf den ersten Blick ganz begeistert von dem Personal Trainer. Ein Trost: Lange wird sie sicher nicht nach ihrer großen Liebe suchen müssen...

(Kurier-Verlag)