| 09.27 Uhr

Schützenglockenspiel
Ein Neusser Wahrzeichen wurde wiederbelebt

Das Schützenglockenspiel ist zurück: Das Schützenglockenspiel ist zurück
Das Schützenglockenspiel ist zurück: Das Schützenglockenspiel ist zurück FOTO: Hanna Loll
Neuss. Bei schönstem Schützenfestwetter feierten Schützen, Bürger und die Lokalprominenz jetzt die lang ersehnte Wiederinbetriebnahme des Schützenglockenspiels. Hunderte Schaulustige füllten den Münsterplatz und bei Freibier und musikalischer Unterhaltung durch den Musikverein Holzheim feierten die Neusser die Rückkehr eines Wahrzeichens. Von Hanna Loll

Nach vielen Worten des Danks an alle Verantwortlichen machte Bürgermeister Reiner Breuer deutlich: "Nach so langer Zeit der Entbehrung freue ich mich sehr, dass wir diese Attraktion zurück haben!" Gemeinsam mit dem Frankenheim spendierte die Stadt Neuss Freibier und Softgetränke für alle Anwesenden - und das bei einem völlig überfüllten Münsterplatz. Neben zahlreichen Ex-Schützenmajestäten und dem amtierenden Schützenkönigspaar Gerd Philipp und Stefanie Sassenrath ließen sich auch Lokalpolitiker wie Dr. Jörg Geerlings und Thomas Kaumanns (beide CDU) sowie Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe die feierliche Wiedereinweihung des Schützenglockenspiels nicht nehmen. 

Die schönsten Impressionen gibt es in unserer Bilderstrecke.