| 13.19 Uhr

Einbruch in Arztpraxis - Polizei fahndet nach dunkelhaarigem Tatverdächtigen

Einbruch in Arztpraxis - Polizei fahndet nach dunkelhaarigem Tatverdächtigen
FOTO: Polizei
Eine bislang unbekannte Person verübte am Sonntagabend auf der Bleichstraße einen Einbruch in eine Praxis.

Nach ersten Erkenntnissen gelang der Täter durch ein zuvor aufgehebeltes Fenster in die Praxis im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Dort durchsuchte er die Räume nach Wertsachen; Beute machte er offensichtlich keine.

Eine Zeugin beobachtete gegen 21.35 Uhr einen Tatverdächtigen, als er aus dem Fenster der Praxis sprang und in Richtung Hafenstraße flüchtete. Eine Fahndung nach dem Einbrecher durch die zwischenzeitlich informierte Polizei verlief ohne Erfolg. Der Tatverdächtige konnte von der Zeugin folgendermaßen beschrieben werden:

Zirka 20 bis 30 Jahre alt, etwa 175 Zentimeter groß, schlanke Statur, schwarze Haare, bekleidet mit einer dunklen Jacke und einer blauen Jeanshose.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden erbeten unter Telefon: 02131/ 30 0-0.