| 14.20 Uhr

Einbruch in Discounter - Verdächtiger festgenommen

Einbruch in Discounter - Verdächtiger festgenommen
FOTO: SK
Norf. In der Nacht zum Donnerstag, 24. März, nahm die Polizei einen 22-jährigen Dormagener fest. Ein vermeintlicher Komplize ist noch flüchtig. Die Tatverdächtigen waren nach ersten Erkenntnissen gegen 2 Uhr in einen Discounter an der Thomas-Mann-Straße in Norf gewaltsam eingestiegen.

Während sie sich im Geschäft an den Zigarettenregalen im Kassenbereich zu schaffen machten, erhielt die Polizei über einen Alarm Kenntnis vom Vorfall. Als Polizeibeamte am Tatort ankamen, sahen sie die beiden Männer zu Fuß flüchten.

Im Rahmen der Fahndung konnte der 22-Jährige nur wenige Augenblicke später von Polizisten an der Rilkestraße gestellt werden. Er wurde vorläufig festgenommen; zum Vorwurf des Einbruchdiebstahls schweigt er sich bislang aus.

Sein vermeintlicher Mittäter konnte unerkannt entkommen und ist zur Zeit noch auf der Flucht. Von ihm ist lediglich bekannt, dass er dunkel bekleidet war und eine/ein Kapuzenjacke/-shirt trug. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.