| 12.06 Uhr

Erste Traglufthalle für Flüchtlinge steht

Erste Traglufthalle steht
FOTO: Stadt Neuss
Neuss. Die erste Traglufthalle zur Unterbringung von Flüchtlingen steht. In der Unterkunft auf dem ehemaligen VfR-Gelände sollen in naher Zukunft rund 300 Menschen leben. 

Durch diese Plätze kann die Sporthalle Allerheiligen Zug um Zug geräumt werden und wird voraussichtlich im April wieder für den Schul- und Vereinssport zur Verfügung stehen.

Kostenpunkt für die Traglufthalle: 100.000 Euro monatlich.