| 16.35 Uhr

Zeugen gesucht
Fahrradfahrer nach Pkw-Aufbruch flüchtig

Fahrradfahrer nach Pkw-Aufbruch flüchtig
FOTO: Polizei
Neuss. Am Dienstagabend, gegen 20.20 Uhr, beobachtete ein Spaziergänger auf einem Parkplatz am Kotthauser Weg eine verdächtige Person. Diese leuchtete mit einer Taschenlampe in die Innenräume der dort abgestellten Autos. Plötzlich hörte der Zeuge das Splittern einer Scheibe und lief zurück zum Parkplatz.

Dabei sah er noch einen Unbekannten auf einem Fahrrad in Richtung Neusser Weyhe flüchten. Gleichzeitig entdeckte er an einem Fiat Punto eine eingeschlagene Scheibe und informierte die Polizei. Eine Fahndung nach dem Flüchtigen verlief ohne Erfolg.

Recherchen der Beamten beim betroffenen Fahrzeughalter ergaben, dass der Tatverdächtige offensichtlich keine Beute gemacht hat. Er konnte vom Zeugen folgendermaßen beschrieben werden: Ungefähr 180 Zentimeter groß, 20 bis 30 Jahre alt, bekleidet mit dunkler Kapuzenjacke und Blue Jeans. Hinweise auf den Fahrradfahrer werden erbeten unter der Telefonnummer 02131/ 30 00.