| 13.00 Uhr

Fußgänger nach Unfallflucht verletzt - Zeugen gesucht

Fußgänger nach Unfallflucht verletzt - Zeugen gesucht
FOTO: Kurier-Verlag
Neuss.  Am Sonntagmorgen kam es auf der Xantener Straße zu einer Verkehrsunfallflucht.

Gegen 5.30 Uhr war ein 26-jähriger Neusser zu Fuß auf der Fahrbahn der Xantener Straße unterwegs. Etwa in Höhe der dortigen Bahnunterführung touchierte den Fußgänger ein von hinten ankommendes unbekanntes Auto.

Der 26-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich dabei. Ohne sich um den jungen Mann zu kümmern, setzte der unbekannte Fahrer beziehungsweise die Fahrerin die Fahrt fort.

Bekannte des Neussers brachten den Verletzten in ein Krankenhaus, wo er zwecks medizinischer Versorgung stationär untergebracht wurde. Eine tag später zeigte der 26-jährige Neusser dann den Vorfall bei der Neusser Polizei an.

Diese bittet nun Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen Wagen geben können, sich mit dem Verkehrskommissariat in Neuss unter der Telefonnummer 02131/ 3000 in Verbindung zu setzen.