| 10.43 Uhr

Großer Bürgerneujahrsempfang in Norf

Großer Bürgerneujahrsempfang in Norf
FOTO: Violetta Buciak
Norf. Am 16. Januar lädt Stadtverordnete Waltraud Beyen zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Mit dieser Einladung sagt die CDU allen Institutionen und Bürgern ein ,,Danke", die sich im vergangenem Jahr um ein friedliches und gutes Miteinander bemüht haben. Vorbildlich wird in Norf und Derikum das,,Wir" und nicht das ,,Ich" gelebt.


Im Vordergrund dieser Veranstaltung steht die Erinnerung an die Eingemeindung vor 40 Jahren. Ein Wappen von Norf/ Derikum wird Oberbürgermeister Herbert Napp überreicht, das im Norfer Rathaus verewigt werden soll. Kunstvoll ist von Martin Salgert ein Auszug aus der letzten Rede des damaligen Gemeindebürgermeister Graf Wilhelm von Pfeil, die er beim Festakt am 17. Januar 1975 in Neuss gehalten hat, eingraviert.


Dank des guten Miteinander, insbesondere von Kirchen, Bruderschaft, Heimatvereins, Musikkorps, und den vielen anderen ehrenamtlichen Aktivisten haben die Norfer Bürger ihre Identität als Norfer behalten und Neubürger integriert. Das muss gebührend geehrt und gefeiert werden. Waltraud Beyen freut sich über die zahlreichen Zusagen.
Ein unterhaltsames Programm können die Besucher erleben. Neben den ehrenvollen Grußworten gibt es musikalische Unterhaltung von Peter Lütjens, dem Musikkorps des TSV Norf und kühle Getränke.