| 13.04 Uhr

Jugendlicher Dieb geht auf 50-Jährige los

Jugendlicher Dieb geht auf 50-Jährige los
FOTO: Polizei
Neuss. Am Samstag suchten Kleingärtner der Weberstraße die Polizei auf, um einen Sachverhalt anzuzeigen, der sich an Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 10. Mai) zugetragen hatte.

Eine Laubenbesitzerin beobachtete am Vatertag (10. Mai) einen Jugendlichen, der eine vermeintliche Überwachungskamera auf dem Nachbargrundstück abmontierte, um diese zu stehlen. Dass es sich um eine Attrappe handelte, wusste der Dieb vermutlich nicht. Als die Zeugin den Verdächtigen zur Rede stellen wollte, reagierte dieser gewalttätig und schlug nach der 50-Jährigen.

Die Neusserin erlitt hierdurch leichte Verletzungen. Anschließend drohte der Unbekannte noch mit einer Stange und entfernte sich dann. Er soll etwa 165 Zentimeter klein und geschätzte 13 bis 15 Jahre alt gewesen sein, hatte dunkle Haare und war bekleidet mit einem blauen Muskelshirt über einer schwarzen Trainingshose. Der junge Mann trug zudem schwarze Schuhe und einen schwarzen Stoffbeutel.

Wer Hinweise auf die Identität des "Kleingarten-Diebs" geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 02131/ 300-0 an die Polizei (Kriminalkommissariat 21) zu wenden.