| 16.11 Uhr

Jugendliches Trio stiehlt Handy

Jugendliches Trio stiehlt Handy
FOTO: SK
Neuss. Am Freitagnachmittag, 20. Oktober, gegen 16.45 Uhr, befand sich ein 17-Jähriger auf der Bergheimer Straße in Höhe S-Bahnhaltestelle Süd. Dort sprachen ihn drei unbekannte junge Männer an. Das Trio versperrte dem Jugendlichen den Weg und forderte von ihm sein Handy. Gleichzeitig drohten sie ihm Schläge an, sollte er sich nicht kooperativ verhalten.

Eingeschüchtert durch das Verhalten der Drei, ging er auf deren Forderung ein. Anschließend verschwanden die Täter mit dem Handy der Marke ZTE in Richtung Innenstadt. Die Flüchtigen können folgendermaßen beschrieben werden: Der vermutliche "Anführer" war etwa 17 bis 20 Jahre alt, zirka 180 Zentimeter groß, hatte eine leicht untersetzte Figur und einen Dreitagebart, er trug ein schwarzes Käppi und eine schwarze Sweatshirtjacke. Einer der Begleiter war etwa gleich alt und 175 bis 180 Zentimeter groß. Er war bekleidet mit einer dunklen Winterjacke mit Pelzbesatz an der Kapuze. Darunter trug er eine graue Kapuzenjacke. Der Dritte im Bunde war etwa 17 Jahre alt, ungefähr 175 Zentimeter groß und hatte blondes lockiges Haar, ein blasses Gesicht und eine schmächtige Figur, er trug eine schwarze Jacke und eine Jeanshose.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Angaben zu den drei jungen Männern machen können. Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 21 in Neuss unter Tel. 02131/30 00.