| 13.33 Uhr

Karten gewinnen für das Klassikspektakel des Jahres!

Karten gewinnen für das Klassikspektakel des Jahres!
William Youn. FOTO: Foto: Irène Zandel
Neuss. Am Dienstag, 29. September, 20 Uhr, startet im Zeughaus Neuss das WDR-Kammerkonzert mit William Youn am Klavier. Er präsentiert Von Thomas Broich

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart.

William Youn ist „ein ganz besonderes lyrisches Talent, ein echter Poet“ – die Fachpresse ist sich einig über den jungen koreanischen Pianisten aus der Talentschmiede von Karl-Heinz Kämmerling. Youn konzertiert international von Berlin über Seoul bis New York und wird nun erstmals am Dienstag, 29. September, um 20 Uhr zur Saisoneröffnung der ZeughausKonzerte in Neuss zu hören sein.

Auf dem Programm steht Wolfgang Amadeus Mozart, ein Komponist mit dem sich Youn seit langem intensiv beschäftigt: „Ich möchte einen Mozart spielen, der berührt und der gefühlt werden kann. Viele sagen ja, Mozart klingt immer gleich, aber das empfinde ich nicht so. Ich möchte zeigen, wie differenziert und spannend Mozart die verschiedensten Epochen und die Farben von Menschen beschreiben kann – durch Musik.“ WDR3 schneidet diesen außergewöhnlichen Konzertabend mit und sendet ihn in seiner Reihe »Kammerkonzerte in NRW« am Mittwoch, 9. Dezember, um 20.05 Uhr.

Konzertbeginn: 20 Uhr, Einführung durch Dr. Corvin um 19.15 Uhr.

Einzelkarten können an den bekannten Vorverkaufsstellen, über die Karten-Hotline unter 02131 / 52 69 99 99 oder über das Internet unter www.zeughauskonzerte.de bestellt werden (zuzüglich Versandkosten).

Weitere Informationen: www.zeughauskonzerte.de

Wir verlosen exklusiv zum Start der Zeughauskonzerte 10x2 Karten für das Neusser Klassikevent des Jahres. Wer bis Montag, 28. Oktober, eine E-Mail an redaktion@stadt-kurier.de mit dem Stichwort „Mozart im Zeughaus“ schickt, nimmt an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(Kurier-Verlag)